Mittwoch, 8. Oktober 2014

Mohn-Orangen Shortbread

 
Heute habe ich ein sehr leckeres Shortbread für euch dabei. Es ist die Perfekte Mischung aus Keks, Mohn und Orange und schmeckt gigantisch. Ich habe es für das Blogevent für Persis und ihren neuen Blog Yumlaut gebacken. Bekommen hat es meine Familie auf einem Geburtstag und ich habe viele positive Rückmeldungen bekommen. Hier das Rezept:
 



Mohn-Orangen Shortbread
 
Zutaten:
 
350g Mehl
100g Zucker
200g Butter
40g Mohn
1 Prise Salz
1Prise Backpulver
1 Pck. Orangenschalenaroma
 
Zubereitung:

1. Mehl, Zucker, Mohn, Backpulver, Orangenschalenaroma und Salz vermischen.
2. Butter dazugeben und zügig unterarbeiten.
3. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen und mit einer Gabel gleichmäßig einstechen.
 
Backen: 180°C/15-18 Minuten bis das Shortbread goldgelb ist.
 
4. Den Rand wegschneiden und den Rest in Stücke schneiden.
 
Guten Appetit!
 
 
 
Liebe Persis,
 
Ich wünsch dir viel Spaß mit deinem neuen Blog und danke dir für dieses coole Blogevent. Dadurch wurde ich quasi "gezwungen" auch ein Blech Shortbread zu machen und es schmeckt super klasse toll.
Liebe Grüße
Christiane

Yumlaut





 

Kommentare:

  1. Liebe Christiane, danke für die netten Worte und das tolle Rezept! Ich freue mich riesig, dass Du beim Blog-Event mitmachst :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich auch das ich mitmachen darf :)

      Löschen
  2. Hallöle ...
    ich hüpfe von Beitrag zu Beitrag um die einzelnen Rezepte zu bewundern und stelle immer merh fest, dass ich mit Abstand am Meisten Butter verwendet habe.....
    O.M.G. ..... WAS habe ich mir nur dabei gedacht
    - Spaß bei Seite.
    Deine Variante liest sich sehr lecker.... gerade auch
    wenn ALLE im Haus TOTAL auf Mohn stehen ....

    Zauberhafte Grüße ... Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,

      Danke für deinen netten Kommentar. Wow dein Dessert das du für das Event gemacht hast sieht oberlecker aus. Das werde ich auf jeden Fall auch mal machen.

      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  3. Das Blog-Event ist nun vorbei und die Abstimmung hat begonnen. Die Regeln zum Voting findest Du im ursprünglichen Event-Post (klicke einfach auf das Event-Banner links in der Navigation). Bei Fragen darfst Du Dich natürlich gern per Email melden. Meine Daumen sind gedrückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte kurz darauf aufmerksam machen, dass Du nur noch bis morgen Abend Zeit hast, mir Deine drei Favoriten mitzuteilen. Wenn Du nicht am Voting teilnimmst, verfallen leider die für Dich abgegebenen Stimmen.

      Die genauen Regeln zur Abstimmung kannst Du auf meinem Blog nachlesen (Hinweis siehe oben).

      Löschen
    2. Ich bin ja doof. Mach hier einen auf eilig, dabei ist noch bis Sonntag Abend Zeit für die Abstimmung. Was peinlich! Entschuldige bitte mein Drängeln!

      Löschen
    3. Kein Problem...wenn du mich nicht daran erinnert hättest, hätte ich es vergessen. Aber ich werde auf jeden Fall abstimmen.

      Löschen