Montag, 14. September 2015

Haarkuren [Blogreihe Haare-Teil 4]

In diesem Post geht es um Kuren. Sie sind eine extra Pflege für unsere Haare und Kopfhaut. Mit Kuren können verschiedene Probleme behoben werden. Man muss nicht immer irgendwelche teure Produkte kaufen, von denen uns vorgegaukelt wird, dass wir sie unbedingt brauchen. Hier einige Tipps:

Bei trockenen Spitzen:

Ungefähr 1 Stunde vor dem Waschen ca. 1 Tl Öl in die Spitzen einmassieren, die Haare danach normal waschen. Das Öl wird eure Haare fettig aussehen lassen, wird dann aber ausgewaschen.

Hier gibt es 16 Tipps zur Haarpflege unter anderem auch Kuren, die ich sinnvoll finde. Es gibt für jedes Problem eine Lösung.

Zu letzt möchte ich euch noch eine Seite rund um das Thema Haare vorstellen, auf der es sehr viele Tipps zum Thema Haarpflege, aber auch zum Thema Frisuren hat. Die Seite heißt Kupferzopf. Ich lese sehr gerne auf der Seite und finde sie sehr hilfreich. Schaut doch einfach mal selber vorbei, vielleicht findet ihr ja etwas hilfreiches.

Das war meine Blogreihe zum Thema Haare. Ich habe meine eigenen Erfahrungen und anderes was ich sinnvoll fand mit euch geteilt. Ich liebe meine langen Haare und freue mich jeden Tag daran, dass sie gesund sind. Genau das wünsche ich auch anderen Leuten, was eine Inspiration für die Blogreihe war.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen