Mittwoch, 24. September 2014

Lichtschalter mit Masking Tape


Letzte Woche habe ich es leider nicht geschafft einen Post zu posten. Die Weinlese ist gerade voll im Gang und nach der Arbeit helfe ich zu dort mit. Abends falle ich dann Todmüde ins Bett. Deshalb will ich diese Woche versuchen zwei Posts zu posten. Denn am Sonntag hatte ich etwas Zeit ein DIY Projekt auszuprobieren, wofür ich die Inspiration von Pinterest bekommen habe. Und zwar wurde eine Steckdose mit Stoff verziehrt. Die Idee fand ich echt cool und ich dachte an Lichtschalter, aber Lichtschalter anmalen oder wie unten auf dem Bild mit Stoff beziehen? Nein, das wollte ich nicht. Bis ich dann auf die Idee gekommen bin, die Lichtschalter mit Masking Tape zu bekleben. Das bekommt man in jedem Bastelgeschäft. Nach und nach habe ich mir davon einen kleinen Grundvorrat eingerichtet.


http://interiors-designed.com/2013/05/31/diy-cloth-outlet-covering-neat-idea-especially-when-youve-got-white-outlets-on-white-walls-like-us/
Die Inspiration von Interiors-Designed.com
(Für den Link auf's Bild klicken)

Ihr braucht:

Masking Tape nach Wahl
einen Lichtschalter
eine Schere

So geht's:

Die Kappe des Lichtschalter lässt sich an der Seite Rechts oder Links einfach von Hand oder mit einem Schraubendreher abnehmen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Einfach drauf los kleben und die Ränder immer schön fest streichen, dann wir euer Lichtschalter zu 100% ein Unikat. Einfach wieder einsetzten und fest eindrücken.


Und das ist bei mir herausgekommen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen